Klettergarten Ruhpolding
 Alpin/Bergsteigen  Sandra  11-10-2019 05:00  0  152 gelesen

Frischluft schnuppern und Neues entdecken!
Unter diesem Motto stand unser Kletterausflug am 22.09.2019 in den Klettergarten Ruhpolding!

Beste Wetterverhältnisse und ein kurzer Zustieg verbreitete von Anfang an eine super Stimmung in unserer neunköpfigen Gruppe!

Am Fuße der Kletterwand angekommen wurde das Umfädeln* gleich in Angriff genommen und im Trockentraining geübt!

Gut gerüstet und gesichert wurden die ersten Erfahrungen im griffigen Kletterfelsen in Ruhpolding bewältigt.

Die Kids fühlten sich am Felsen pudelwohl und so konnte mit den verschiedenen Stationen Abseilen, Umfädeln und selbständiges Klettern der Tag voll ausgenützt werden!  

Dieser nahegelegene, vielseitige Klettergarten macht Lust auf mehr!

Wir kommen wieder....

Das Betreuerteam


*Begriffserklärung:
Umfädeln: Umbau am Umlenkpunkt
Befindet sich am Umlenkpunkt (Ende der Route) kein Ablasskarabiner sondern ein Metallring muss das Seil durch den Ring gefädelt werden.
Die Selbst- und Partnersicherung bleibt bei diesem Vorgang aktiv!

Artikle drucken.