Sonnwendfeuer
 Gesellschaftliches  Gottfried  30-06-2022 06:00  0  78 gelesen

sonnwendfeier_2022_4.jpg

Für unser alljährliches Sonnwendfeuer hatten wir eigentlich der 24. Juni geplant, aber die Wettervorhersage war „wechselhaft mit möglichen Gewittern“. Wir haben uns daher für eine Verschiebung auf Samstag entschieden. Und die Entscheidung war goldrichtig, Freitag am späten Nachmittag gab es Regen und Gewitter, der Samstag war wieder ein perfekter Sommertag.

Zu Beginn um 19:00 Uhr war es fast noch zu heiß, aber trotzdem kamen die ersten Gäste. Und es wurden ständig mehr. Um 21:00 müssten wir noch zusätzliche Biertische vom Waldgasthaus holen, weil sonst nicht alle Platz gehabt hätten. Und was uns besonders gefreut hat ist, dass diesmal wieder sehr viele Kinder da waren. Aber wir haben ja sehr aktive Kindergruppen, und die Youngsters wollen sich ja nicht nur beim Sport treffen.

Für das leibliche Wohl war auch wieder gesorgt: Unsere Grillmeister hatten alle Hände voll zu tun, um den Hunger der Gäste mit Grillfleisch oder gegrillten Würsten mit selbstgemachtem Kartoffelsalat zu stillen. Und da alle auch ein wenig Durst hatten, waren unsere Kellnerinnen und Kellner mit dem Austragen der Getränke auch schwer beschäftigt. Als Nachspeise gab es dann noch Kaffee und verschiedenste köstlichen Torten und Kuchen. Und für alle, die noch eine Verdauungsunterstützung benötigten gab es das eine oder andere gute Schnapserl.

Es war aber auf jeden Fall ein sehr geselliger Abend, man traf einfach zahlreiche Bekannte, man konnte viele nette Gespräche führen und auch neue Bekanntschaften schließen, unser Verein hat ja erfreulicherweise noch immer Zuwächse zu verzeichnen. Außerdem ist ja in der Siedlung auch dein eine oder andere Haus an eine jüngere Generation weitergegeben worden.

Um 22:00 Uhr war es dann soweit, die anwesenden Kinder bekamen eine Wachsfackeln und nachdem alle angezündet waren durften sie diese in den vorbereiteten Holzstoß reinstecken. Es dauerte auch nicht lange, und der Stapel brannte lichterloh. Viele der Gäste packten sich dann eine Bierbank und stellen sie in die Nähe des Feuers, denn so vor dem Feuer mit einem kühlen Getränk zu sitzen ist auch was Tolles.

Und gegen ein Uhr wurde es dann ruhig, und auch die letzten Gäste machten sich auf den Nachhauseweg.

Alles in Allem wieder eine sehr schöne und gelungene Veranstaltung. Ich bedanke mich bei den zahlreichen Helfern und Kuchenbäckerinnen für die tatkräftige Unterstützung und bei den Gästen für den tollen Abend.

Euer Gottfried

Bilder zur Sonnwendfeier

Artikle drucken.