Naturfreunde Hochburg-Ach
Einloggen      Login speichern    oder Registrieren
style red style red Facebook
Startseite Kontakt Impressum Datenschutzerklärung Sitemap  
Hauptmenü
Naturfreunde Trail
Fotos aus Bildergalerie


Ferienprogramm 2018

Eingetragen von Gottfried An 18.10.2018 20:50:00 (93 Lesen)

Aktivtag mit den Naturfreunden
18. August 2018

Ferienprogramm2018_01


Wie jedes Jahr Mitte August ein Fixtermin: das Aktivtag der Naturfreunde im Rahmen des Ferienprogramms. Und der Wettergott hatte diesmal auch ein Einsehen, strahlender Sonnenschein, und das die ganze Woche, was bei diesem Sommer aber eigentlich auch nichts Besonderes war.

Um mit den Aufbauarbeiten auch zeitgerecht fertig zu werden begannen wir am Mittwoch um 9 Uhr früh. Zahlreiche Helfer waren wieder da, und rasch bildeten sich kleine Grüppchen, und jede übernahm den Aufbau eines Hochseilelementes. Alles ging ganz locker von der Hand, jeder Handgriff saß und jeder wusste was zu tun ist.



Ferienprogramm2018_02Ferienprogramm2018_02Ferienprogramm2018_03

Und ehe man sich Versehen hatte waren auch schon die ersten Elemente fertig.

Tom wollte außerdem die Kenntnisse aus seiner Fortbildung anwenden, weshalb er zusätzlich eine neue Station zum Baumklettern installierte. Und dann, 6 Uhr Abends, wir sind fertig. Alle waren überrascht, so schnell ist es noch nie gegangen. Deshalb haben wir und kurzfristig entschlossen, noch eine weitere Station, eine Riesenschaukel, aufzubauen. Das war für das eingespielte Team jedoch auch nicht wirklich eine Herausforderung, und um halb 8 waren wir fertig. Der Samstag kann kommen.

Ferienprogramm2018_04Ferienprogramm2018_05Ferienprogramm2018_06

Samstag früh waren schon um halb 9 die ersten Kinder da. Sie konnten es gar nicht erwarten, dass es losgeht. Zahlreiche „alte Hasen“ waren auch wieder dabei, man traf sie jeden Sommer wieder. Ist ja auch gut, wenn es Spaß macht.
Um 9 erfolgte nach dem obligatorischen Gruppenfoto wieder die Aufteilung in zwei Gruppen, denn 45 Kinder lassen sich nicht auf einmal im Klettergarten betreuen. Die eine Hälfte ging daher wieder runter an die Salzach, zum Hundt, kostbare Schätze wie alte Stöcke und Kieselsteine sammeln.

Ferienprogramm2018_08Ferienprogramm2018_07


Der andere Teil bekam einen Gurt und Helm verpasst, und nach einer kurzen Einweisung konnte es losgehen. Dank der zusätzlichen zwei neuen Stationen musste man auch nirgends lange anstehen, und so wurde geklettert bis die Finger krachten. Und umso länger die Kids da waren, umso mehr staute es sich bei der Hauptattraktion, der Flying Fox. Denn hier brauchte man weder Kraft noch Geschicklichkeit, einfach reinsetzen und genießen.

Ferienprogramm2018_11Ferienprogramm2018_10Ferienprogramm2018_09


Zu Mittag gab es dann wieder Schnitzel mit Pommes. Und gleich nach dem Essen ging es auf dem Spielplatz wieder rund, sodass es auch kein Wunder war, dass mehrmals Kinder von der Wippe runtergefallen sind, alle haben eben doch nicht Platz.
Nach dem Essen wurde dann getauscht, die Wanderer vom Vormittag durften jetzt in den Hochseilgarten. Und wenn es am Schönsten ist vergeht die Zeit wie im Flug, plötzlich war es vier Uhr nachmittags, und so manche konnten gar nicht genug bekommen, aber irgendwann wollen natürlich auch wir Betreuer Schluss machen.

Ferienprogramm2018_14Ferienprogramm2018_13Ferienprogramm2018_12


Alles in Allem kann man nur sagen: Es war wieder eine perfekte Veranstaltung

Ferienprogramm2018_15


Bis zum nächsten Jahr
Euer Betreuerteam

Bewertung: 9.00 (2 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten -
Druckoptimierte Version Schicke den Artikel an einen Freund
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Unsere Sponsoren
Unsere nächsten Termine
Unterstützen Sie uns

Viele Dinge werden vom Verein unentgeltlich zur Verfügung gestellt, wie z.B. die Klettergurte für die Kletterfreaks.
Hochwertige Sportausrüstungsgegenstände kosten aber auch viel Geld.
Wenn Sie uns unterstützen wollen, dann können Sie hier eine Spende machen:

 
Auswertung Wettklettern Praxis Dr.med. Thomas Mergenthaler wedega - Webdesign Gabor Auswertung MTB-Rennen Physiopoint Schardenberg - Carina Gabor Garten- und Landschaftspflege Manuel Schmidbauer