Naturfreunde Hochburg-Ach
Einloggen      Login speichern    oder Registrieren
style red style red Facebook
Startseite Kontakt Impressum Sitemap  
Hauptmenü
Naturfreunde Trail
Fotos aus Bildergalerie


Gebietseisstockturnier 2018

Eingetragen von Gottfried An 15.02.2018 20:10:00 (170 Lesen)

Gebietseisstockturnier
am 03. Februar 2018

Eisstockturnier2018_01


Erstes Februarwochenende, Samstag, wie jedes Jahr gibt's da nur eins: Gebietseisstockturnier in Ried. Und wir waren natürlich wieder mit von der Partie.

Profis sind wir keine, und wir haben nicht die Absicht zu gewinnen (und auch nicht das Können um zu gewinnen).



Aber das ist uns auch egal, denn wir wissen, dass es immer wieder ein sehr netter, geselliger Tag wird.

Man trifft alte Bekannte, redet über dies und das, ärgert sich vielleicht ein wenig, wenn mal wieder alles daneben geht, und freut sich, wenn man glücklich gewonnen hat. Aber da sind alle gleich, der Spass und die Gemeinschaft steht einfach im Vordergrund.

Umso erfreulicher ist es dann natürlich, wenns mal wieder besonders gut läuft: Heuer konnten wir den 3. und 6. Platz erkämpfen, und das bei 10 Moarschaften.

 

Moarschaft Hochburg-Ach 1, 3. PlatzMoarschaft Hochburg-Ach 2, 6. Platz
Eisstockturnier2018_02Eisstockturnier2018_03

Herzlichen Glückwunsch an alle

Eisstockturnier2018_04

Bewertung: 9.00 (1 Stimme) - Diesen Artikel bewerten -
Druckoptimierte Version Schicke den Artikel an einen Freund
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Unsere Sponsoren
Unsere nächsten Termine
Unterstützen Sie uns

Viele Dinge werden vom Verein unentgeltlich zur Verfügung gestellt, wie z.B. die Klettergurte für die Kletterfreaks.
Hochwertige Sportausrüstungsgegenstände kosten aber auch viel Geld.
Wenn Sie uns unterstützen wollen, dann können Sie hier eine Spende machen:

 
Auswertung Wettklettern Praxis Dr.med. Thomas Mergenthaler wedega - Webdesign Gabor Auswertung MTB-Rennen Physiopoint Schardenberg - Carina Gabor Garten- und Landschaftspflege Manuel Schmidbauer