Naturfreunde Hochburg-Ach
Einloggen      Login speichern    oder Registrieren
style red style red Facebook
Startseite Kontakt Impressum Datenschutzerklärung Sitemap  
Hauptmenü
Naturfreunde Trail
Fotos aus Bildergalerie


Jährliches Dankesessen und Spendenübergabe Friedenslicht

Eingetragen von Gottfried An 22.01.2018 23:00:00 (320 Lesen)

Jährliches Dankesessen und
Spendenübergabe Friedenslichtaktion
am 12. Januar 2018

Unser Naturfreundeverein ist nur deshalb so erfolgreich, weil viele freiwillige Helfer bereit sind, unzählige Stunden für die Vereinsaktivitäten aufzuwenden. Die Betreuung von Kindergruppen, Führung von Touren, die Weiterbildung, das Engagement in Sozialaktivitäten sind nur einige wenige Beispiele.

Es ist uns klar, dass diese Tätigkeiten unbezahlbar sind, aber als kleine Anerkennung gibt es jedes Jahr im Jänner ein kleines Dankeschön in Form eines gemeinsamen Essen in geselliger Runde.

Heuer trafen wir uns daher am 12. Jänner im Waldgasthaus.

Jahresessen2018_01



Beim diesjährigen Jahrestreffen wollten wir außerdem die Gelegenheit nutzen, und die Erlöse des Friedenslichtes offiziell den Spendenempfängern zu überreichen.
Jahresessen2018_02
Die Feuerwehrjugend Hochburg mit Tobias hat uns diesmal das Friedenlicht direkt zu unserem Stand gebracht. Wir möchten daher die Jugendarbeit der Feuerwehr mit einer kleine Spende würdigen.
Jahresessen2018_03
Mit den Spendengeldern werden außerdem zwei weitere Aktivitäten in unserer Gemeinde gefördert: Wir freuen uns, dass die Aktion "Hilfe im Alltag" sowie den Verleih der Pflegebehelfe unterstützen.

Jahresessen2018_04

Wir möchten uns nochmals bei allen recht herzlich bedanken.

Berg frei wünscht Euch

der Vorstand der Naturfreunde Hochburg-Ach

 

 

Bewertung: 9.00 (3 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten -
Druckoptimierte Version Schicke den Artikel an einen Freund
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Unsere Sponsoren
Unsere nächsten Termine
Unterstützen Sie uns

Viele Dinge werden vom Verein unentgeltlich zur Verfügung gestellt, wie z.B. die Klettergurte für die Kletterfreaks.
Hochwertige Sportausrüstungsgegenstände kosten aber auch viel Geld.
Wenn Sie uns unterstützen wollen, dann können Sie hier eine Spende machen:

 
Auswertung Wettklettern Praxis Dr.med. Thomas Mergenthaler wedega - Webdesign Gabor Auswertung MTB-Rennen Physiopoint Schardenberg - Carina Gabor Garten- und Landschaftspflege Manuel Schmidbauer