ABGESAGT-Hochtour Gr. Wiesbachhorn 3564m mit Klockerin3425m

Titel ABGESAGT-Hochtour Gr. Wiesbachhorn 3564m mit Klockerin3425m
Start-Zeitpunkt 03. Juli 2020 Freitag 06:00
End-Zeitpunkt 04. Juli 2020 Samstag 20:55
Ort Kaprun
Kontakt Hans Sandra
Email hans.gradischnig@gmx.net
Beschreibung 1600 Hm ↨ insges 8-9 Std
Sehr lohnende, fast Gletscherfreie Hochtour auf den dritthöchsten Gipfel der Glocknergruppe. Insbesondere bei guter Schneelage ist der geschwungene Firngrat ein optischer Hochgenuss. Das Große Wiesbachhorn bietet aufgrund seiner vollkommen freistehenden Lage eine hervorragende Aussicht. Mit seinem tiefen Absturz
Richtung Osten bzw. Südosten hat das Große Wiesbachhorn den mit 2418 m größten Höhenunterschied zwischen Gipfel und Tal in den Ostalpen.

Von der Bushaltestelle über die beiden Staumauern und über den Haushofer-Weg (Weg 718) zum Heinrich-Schwaiger-Haus. Von der Hütte teilweise versichert (bis B) weiter auf Weg 718 auf den Unteren Fochezkopf (3022 m). Ab hier je nach Schneelage am Firngrat oder im Fels zum Oberen Fochezkopf (3159 m) und über den Kaindlgrat (ebenfalls Firn oder Fels bis 1) auf das hier spaltenfreie Kaindlkees. Den meist vorhandenen Spuren folgend auf den Südwestgrat des Großen Wiesbachhorns zuhalten. Der Nordwestgrat wird aufgrund des zurückgehenden Permafrosts kaum mehr begangen. Am Südwestgrat bzw. in Folge durch die Gipfelflanke (bis 35 Grad) zum kurzen Gipfelgrat und über diesen zum Gipfel.

Abstieg bis in die Wielinger Scharte ab hier ein eher einsamer Aufstieg zum Hinteren Bratschenkopf 3413m der sich aber lohnt, denn nur hier sieht man das Wiesbachhorn von seiner Paradeseite. Am Grat zum vorderen Bratschenkopf 3401m und vom Sattel zur Klockerin 3425m ab und ansteigen. Rückweg ident mit dem Anstieg, wobei der H. Bratschenkopf mit 3413m ausgelassen werden kann.
Kategorie Alpin/Bergsteigen, Wandern/Radwandern
Letzte Änderung 15. Juni 2020 Montag
Anmeldungen
Anmeldungen: 4

Eine Onlineanmeldung kann nur von registrierten Mitgliedern durchgeführt werden.

Einloggen
Sie sind noch nicht als User registriert? Dann bitte zuerst Registrieren
iCalendar(Win) iCalendar(Mac)